Single Malt Whisky made in Germany – St. Kilian Distillers – Deutschland

Single Malt Whisky made in Germany

Mitten in Churfranken, zwischen Spessart und Odenwald liegt die mit einer Jahresproduktion von 300.000 Liter reinem Alkohol größte deutsche Single Malt Destillerie.
Gegründet 2012 – nach einem Lagerfeuerabend – wurde mithilfe der irischen Master Distiller Legende David F. Hynes innerhalb von vier Jahren eine Destillerie nach schottischem Vorbild gebaut. Ausgangspunkt war eine alte Textilfabrik am Ortseingang von Rüdenau bei Miltenberg.

Forsyths, schottisches Traditionsunternehmen und größte Kupferschmiede der Welt, lieferte die zwei Brennblasen. Auch die Washbacks, für intensiven Geschmack aus Douglasienholz gefertigt, kamen aus Schottland.

St. Kilian Distillers – Single Malt Whisky Destillerie bei Miltenberg

  • Hauptstr. 1-5
  • 63924
  • Rüdenau – Deutschland
    www.stkiliandistillers.com
  • info@stkiliandistillers.com
  • +49 9371 407120
  • Ansprechpartner: Udo Käsmann

Facebook: www.facebook.com/stkiliandistillers
Instagram: www.instagram.com/stkiliandistillers/
Twitter: twitter.com/StKilianDist
Youtube: www.youtube.com/c/StKilianDistillers

Single Malt Whisky – St. Kilian Distillers

Gepaart mit einer speziell programmierten Software von Rockbrook aus Irland und deutscher Anlagentechnik konnte am St. Patrick’s Day 2016 die erste Destillation stattfinden. Drei Jahre später wurde der erste Single Malt Whisky präsentiert.

  • St. Kilian ist für seine Experimentierfreude weit über Deutschland hinaus bekannt. Über 290 verschiedene Fassarten, 5 verschiedene Hefen und eine Vielzahl von Malzsorten sind weltweit einmalig.

Nur wenige Kilometer von der Destillerie entfernt, auf 440 m über NN reifen die bisher abgefüllten 8.000 Fässer in einer 78 Hektar umfassenden ehemaligen NATO- Bunkeranlage.

St. Kilian Distillers – beste Qualität

Diese bietet ideale Voraussetzungen für die Reifung von Whisky: Mitten in unberührter Natur des Odenwalds gewährleisten die bewachsenen Bunker konstante Temperaturen und Sicherheit für das edle Lagergut.

  • Das Zusammenspiel der schottischen Traditionsanlage, irischem Know-how, deutscher Ingenieurskunst, einer unvergleichlichen Experimentierfreude zahlt sich aus.
  • Neben der Auszeichnung als Destillerie des Jahres und Whisky des Jahres für die Signature Edition FOUR konnte St. Kilian für ihren Whisky bereits über 90 Medaillen bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewinnen.

Die Signature Editionen bilden – neben den Sonderabfüllungen – das Aushängeschild der Destillerie. Hierbei zeichnet sich jede der limitierten Abfüllungen der Serie durch eine individuelle Fasszusammensetzung aus.

Bud Spencer & Terence Hill Whisky

Ende 2020 gelang St. Kilian der nächste Coup: Der wohl stärkste und erfolgreichste Whiskylaunch, den es jemals in Deutschland gegeben hat. Das Rezept zum Erfolg war die Mischung aus erstklassigem Whisky und einer sympathischen und authentischen Kultfigur: Bud Spencer.

Der Whisky mit der neapolitanischen Legende auf dem Etikett war binnen weniger Wochen ausverkauft und begeisterte Whiskyexperten und Neueinsteiger gleichermaßen. Ende 2021 folgt der zweite Streich und der Bud Spencer Whisky bekommt seinen langjährigen Partner an die Seite. Terence Hill Whisky. Für dieses Projekt und die Neuauflage des Bud Spencer Whiskys lebte man den Gedanken der Europäischen Union und kreierte mit David F. Hynes einen deutsch-irischen Whisky.

St. Kilian Heavy Metal Serie

Im Dezember 2021 launchte die Destillerie – zusammen mit der deutschen Band Grave Digger – die erste Auflage der St. Kilian Heavy Metal Serie. Die nach dem Album Tunes of War benannte Abfüllung sowie die mit 91ppm Ultra Heavily Peated und auf 870 Flaschen limitiere Sonderabfüllung Turf Metal Beast wurden im großen Online Whisky Tasting am 11. Dezember 2021 vorgestellt.
Mit den regelmäßig stattfindenden Online Tastings ermöglicht St. Kilian Einblicke in die Destillierie und die Entwicklung neuer Produkte.

 

Noch bessere Einblicke in die Herstellung von echtem Single Malt Whisky erhält man als Besucher vor Ort. Zwischen drei verschiedenen Touren kann man wählen und so echtes Whiskyhandwerk hautnah erleben.

Genuss pur für Whisky Fans

Genuss pur für Whisky Fans

Eigenes Whiskyfass bei St. Kilian für Liebhaber

Zudem kann man sich bei St. Kilian den Traum des eigenen Whiskyfasses verwirklichen: Die Destillerie bietet speziell angefertigte 30- Literfässer, welche nach 3 Jahren in Flaschen gefüllt und mit einem personalisierten Etikett versehen werden. Das ultimative Highlight für jeden Whiskyfan.

 

Whisky Touren: https://www.stkiliandistillers.com/erlebnis/whisky-destillerie-besichtigen/

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr – Sa 10.00 bis 18 Uhr
Führungen auch Sonntags oder nach Anfrage möglich.

whiskymuseum.at
Logo