Brauerei RBB – Rollbrettbräu – Braukunst trifft Leidenschaft

RBB steht für unfiltrierte geschmackvolle Biere ohne Verwendung von Zusatzstoffen.

Wir geben unseren Bieren die Zeit für eine natürliche Filtration durch das Absetzen der Trübstoffe, die wichtigen Inhaltsstoffe bleiben dadurch im Bier,
und das schmeckt man – Prost!

Braukunst trifft Leidenschaft – Rolbrettbräu

Kontaktdaten

Chronik

2014: Die beiden Bad Vigauner Freunde Roland Hallinger und Georg Hagn (vulgo Brettstein) fassen den Entschluss, selbst Bier zu brauen.

Nach intensiver Recherche setzen die beiden Quereinsteiger dies kurz darauf in die Tat um und brauen im Schnapsbrennkessel Ihren ersten Sud. Georg sieht dies als „Horizonterweiterung“ zu seinem bisherigen Schnaps brennen und Speck selchen. Da das erste Bier schon mehr als geniessbar ist und auch von Freunden recht positive Rückmeldungen kommen, wird weitergetüftelt.

Die Bier Tüftler beim Genießen

2016: Obwohl man sich das meiste Wissen wohl beim Brauen selbst aneignet, absolviert Roland in Kaltenhausen den Biersommelierkurs mit ausgezeichnetem Erfolg, um zusätzl. thoretisches Hintergrundwissen zu erlangen.

2017: Im September entschliessen sich die Beiden dazu, ein Gewerbe anzumelden, um Ihre Biere einem größeren Publikum zugänglich zu machen und gründen die Brauerei RBB – Rolbrettbräu, die erste erwähnte Brauerei in Bad Vigaun!

Die Rezepte entstehen dabei zu Hause, für den Hauptsud mieten Sie sich in größere Privatbrauereien ein und brauen dort Ihr eigenes Bier.Über einen Gemeindebeschluss wird das Bad Vigauner Wappen, der „Hl.Dionysius“ als Logo erworben und ziert seitdem die Etiketten der Flaschen. Als erstes Bier bringen Sie das Spezialbier mit dem Namen „Mädchen“ auf den Markt, weil es aufgrund des malzigen Charakters auch von vielen Frauen gerne getrunken wird.

2018: Als zweites Bier kommt ein süffiges fruchtiges Weißbier auf den Markt, der „Weisse Gauner„. Jeden Freitag in einer geraden Kalenderwoche findet in Georg’s Elternhaus
(das ansonsten leer stünde) ab 17h ein Lagerverkauf inkl. Verkostungen statt.

2019: Ausbau der Präsenz in der regionalen Gastronomie und im Handel.Investitionen in Gerätschaften wie Durchlaufkühler, Kühlschränke, Fässer, u. dgl. – Bau einer eigenen Bar, um auch an Messen und div. Festen teilnehmen zu können.

2020: Markteinführung des Kellerbieres „Der glorreiche Halunke„, ein unfiltriertes Vollbier.Einführung eines kostenlosen Lieferservices mit dem Biertaxi, um das Bier trotz Coronakrise kontaktlos an die Kunden ausliefern zu können.

2021: Eine vierte Biersorte kommt auf den Markt, und zwar ein Weipa – Weizen Pale Ale mit dem Namen „Spitzbua“.

Brauerei RBB – Rollbrettbräu – Bier Sortiment im Überblick

 

Pale Ale – Spitzbua

Zwickl – „Der glorreiche Halunke“

Weißbier – „Weisser Gauner“

Spezialbier „Mädchen“

Wo kann ich RBB Biere kaufen? – Überblick

Gastronomie

  • Broswirt, Bad Vigaun
  • Bürgerkeller, Kuchl
  • Cafe Leichtsinn 2.0, Bad Vigaun
  • Cafe Bar Sole, Hallein
  • Danijel´s, Hallein
  • Egglgut, Hallein
  • Englhartgut, Bad Vigaun
  • Gasthof Abfalter, Golling
  • Gasthaus Adler, Golling
  • Gasthaus Sonnenhof, Abtenau
  • Gasthof Bischof, Oberalm
  • Gasthof Brennerwirt, Golling
  • Halleinerhütte, Adnet
  • Kellerbauer, Bad Vigaun
  • Kuatei´s Cafe, Golling
  • Leichtsinn Bar, Kuchl
  • Neuwirt, Bad Vigaun
  • Reitstall Fam.Essl, Kuchl
  • Römischer Keller, Kuchl
  • Road House, Hallein
  • Wagnerwirt, Kuchl
  • Zillhütte, Schlenken​Handel
  • Nah&Frisch Hirscher, Bad Vigaun
  • Lagerhaus, Hallein
  • Lagerhaus, Kuchl
  • Unimarkt, Adnet
  • Unimarkt, Kuchl

​…und natürlich bei unserem Lagerverkauf!

Lagerverkauf & Verkostung

whiskymuseum.at
Logo