Bier – Brauerei Kartause Gaming – Gaminger Kartausenbräu

Die Brauerei befindet sich in den historischen Gemäuern der Kartause Gaming. Diese liegt im Mostviertel inmitten des Naturparks Ötscher-Tormäuer.

Die Gründung der Kartause geht auf eine Stiftung von Herzog Albrecht II aus dem Jahre 1330 zurück. Eingeweiht wurde die Kartause 1342 und zählte mit doppelt so vielen Mönchen als üblich zur größten Kartause Mitteleuropas.

Öffnungszeiten

  • Restaurant:  Mo-Sa:  07:00 Uhr bis 22:00 Uhr – Sonntag 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr – ab Sommer (täglich 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr)
  • Rezeption:  Mo-So: 07:00 – 20:00 Uhr

Kontakt:

 

Bier Herstellung seit 2008

Nach der Auflassung des Klosters und anschließender Renovierung der Kartause, wird seit 2008 Bier hergestellt. Im Jahr 2019 setzte man den nächsten Meilenstein: Eine rundum neue Brauerei wurde installiert und in Betrieb genommen. Die Brauanlage der Firma Kaspar Schulz umfasst eine 10 hl Würzepfanne mit Läuterbottich und Whirlpool. Nebenbei investierte man noch in einen Gär- und Lagerkeller, wo bis zu 1.800 hl pro Jahr produziert werden können und eine hauseigene Falschen-Abfüllanlage.

Braumeister Sebastian Dorrer

Der Braumeister Sebastian Dorrer ist verantwortlich für die Produktion der Biere. Nach der Matura und anschließenden Erfahrungen in der Gastronomie entdeckte er seine Liebe zum Bierbrauen. Im Jahr 2019 absolvierte er den Lehrgang zum Brau- und Malzmeister an der Doemens Akademie in München. Seitdem ist er in Gaming tätig. Ein Lehrling und ein weiterer Mitarbeiter komplettieren das kleine Team in der Brauerei.

Fokus auf traditionelle österreichische Sorten

Der Fokus der Biere liegt auf traditionelle österreichische Sorten, wie Märzen, Zwickel und Weizenbier. Das Kartausen Dunkel besticht durch mehrere nationalen und internationalen Auszeichnungen. Spezialitäten, wie Stout, Honey Ale und BierNen Radler runden das Sortiment ab.

Braugerste Anbau im Mostviertel & Hopfen aus dem Mühlviertel

Regionalität ist dem Betrieb sehr wichtig. Darum wird die Braugerste eigens für das Gaminger Kartausenbräu im Mostviertel angebaut und der Hopfen kommt aus dem Mühlviertel in Oberösterreich.

Restaurant & Hotel mit Veranstaltungszentrum – Kartause

Neben der Brauerei befindet sich auch ein Restaurant und ein Hotel mit Veranstaltungszentrum in der Kartause.

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die ehemalige Klosteranlage zu einem kulturellen Zentrum der Region entwickelt. Sie beherbergt sämtliche Räumlichkeiten für Seminare, Hochzeiten und viel mehr. Die 26 Doppelzimmer und 3 Appartements zeichnen ein historisches und einzigartiges Flair. Für größere Gruppen steht in den Sommermonaten der Studentenbereich zur Verfügung. Das Restaurant „Kartausenkeller“ bietet gemütliche, gutbürgerliche Gasthausatmosphäre und verwöhnt mit Gaumenfreuden.

Auszeichnungen 2020

    • European Beer Star: Silber (German-Style-Kellerbier Dunkel)
    • European Beer Star: Silber (Stout)

Auszeichnungen 2021

  • European Beer Star: Bronze (German-Style-Kellerbier Dunkel)
  • Austrian Beer Challenge: 1.Platz (Lagerbier Dunkel)

Bierführungen: bis zu 30 Personen auf Anfrage

whiskymuseum.at
Logo