Was isst man zu Whisky? – Snacks, Fisch, Brot, Fleisch, Käse – Food Pairing – Tasting – Verkostung

Wer einen besonders guten Whisky für tolle Momente aufgehoben hat, kann den Genuss mit der Kombination von Whisky und gutem Essen besonders zelebrieren. Neben Wein als Begleitung für kulinarischen Genuss kann auch die Kombination als Foodpairing beim Whisky Foodpairing erfolgen. Hierbei gilt es, darauf zu achten, dass man den optimal passenden Whisky zum ausgewählten Essen findet – der Whisky spielt hier in jedem Fall klar die Hauptrolle bei der Entscheidung!

Was bedeutet Foodpairing überhaupt?

Die Frage „Was isst man zu Whiskey?“ ist eine klare Aufgabe an das Thema Foodpairing. Beim Food-Pairing gilt es darauf zu achten, dass die verschiedenen Aromen von Essen und Getränk gemeinsam besonderr intensiv und gut zur Geltung kommen können.

Was isst man zum Whisky Tasting? | Whiskydestillerie Peter Affenzeller

Whisky mit Schokolade oder Menü genießen

Dieses Erlebnis eignet sich natürlich auch für alle, die als Whisky-Fans experimentierfreudig sind. Auch bei profesionellen Whisky-Tasting Angeboten werden mittlerweile Food-Pairing Angebote wie Whisky mit Schokolade oder speziell für den jeweiligen Whisky bzw. die Whisky Erlebnisse beim Tasting zusammengestellte Menüs – ausgefallen, kreativ, genussvoll! Erweitere jetzt deine Geschmackssinne mit Tipps zum Thema „Was isst man zu Whisk(e)y?“ und Foodpairing – was kann man am besten als Gastgeber zu hochwertigem Whisky servieren?

Whisky und Schokolade | WhiskyBabbler

Überrasche deine Gäste mit besonderen Kreationen & Kombinationen, die einfach optimal zusammenpassen!

Schokolade und Whisky Tasting bei chocolats-de-luxe.de in Hannover

Welches Menü passt optimal zum Whisky-Tasting? – Empfehlungen

Die ideale Begleitung an Speisen ist in jedem Fall davon abhängig, welcher Whisky gewählt wird. Bei der Planung von einem optimalen Whisky-Genuss (Tasting, Verkostung) mit einer Kombination mit einem Menü gilt es darauf zu achten, den Abend beispielsweise mit einem milden Whisky zu starken. Erst zum Abschluss ist es hier empfehlenswert, den stärksten Whisky zu wählen beziehungsweise zu servieren.

Snacks & Spezialitäten zum Whisky & Whiskey auf Whiskymuseum entdecken

Jetzt in der großen Auswahl an Feinkost & Delikatessen von DALLMAYR die passenden Ideen als Ergänzung zum Thema „Was isst man zu Whisky?“ erfahren – Käse, Brot, Schinken, Fisch & viele weitere tolle Spezialitäten wie Schokolade & weitere Köstlichkeiten

Welchen Whisky serviere ich zu welchem Essen?

Die Kombination von leichten Whiskys gelingt hierbei am besten mit leichter Kost – dies kann hierbei ein Menü mit Fisch, Meeresfrüchten oder einer genussvollen Auswahl an Weichkäse sein. Bei der Auswahl von mittelschweren Whiskys lohnt sich die Kombination mit geräuchterem Fleisch oder Fisch.

Welches Essen kombiniere ich mit einem schweren Whisky?

Für starke Whiskys mit klarer torfiger Note und einer langen Lagerung empfehlen Profis und Experten, deftigen Gerichte dazu zu servieren. Dies kann beispielsweise ein Wildgericht oder gereiften Käse sein.

Welches Dessert kombiniere ich mit Whisky? – Hier empfehlen die Profis von FOODIST AT die Kombination mit einem süßlichen Whisky mit Vanillenoten oder Karamellnoten zu einem köstlichen Dessesrt.

Empfehlenswerte Snacks zum Whisky-Tasting – welche Snacks sind zu empfehlen?

  • Ein milder Whisky kann mit einem kräftigem Snack wie einem Schinken von Top Marken als Spezialität genossen werden (beispielsweise der Parmaschinken von DALLMAYR )
  • Bei einem Blended Whisky empfehlen sich für den Genuss beliebte Snacks wie Nüsse oder auch getrocknete Früchte
  • Zu einem rauchigem Whisky sind ein dunkles Brot sowie gesalzene Butter perfekte Begleiter

How to Pair Whiskey and Snacks – Whisky Advocate

Welchen Käse zu Whiskey?

Hierbei gilt generell die Empfehlung, dass Whisky immer kräftige Käsesorten braucht. Anders verfällt es sich hier mit merikanischem Bourbon Whiskey, der aus mindestens 51 Prozent Mais hergestellt werden muss, lässt sich hingegen am besten mit Emmentaler, Parmesan und dem Schweizer Hartkäse Gruyèr kombinieren.Eine weitere Empfehlung für das kleine Tasting unter Freunden ist hier auch der Genuss von dunkel gebackenem  Brot (Feuerbrot), dazu Butter, Schinken, Salami, Tomaten, Weintrauben und Käse. Das allerdings nicht davor, sondern die ganze Zeit auf dem Tisch – als optimale Snacks während dem Whisky Genuss & Verkostung. Und ganz viel Wasser zwischen den Drams (Verkostungen) – zum Neutralisieren.

Womit lässt sich Käse am besten kombinieren? Teil 2 von 4: Whisky – Delicious Berlin

Quelle: https://www.whisky.de/forum/discussion/40871/essen-vor-einem-whiskytasting

Whisky und Käse – Tasting in der Ziegelhütte Idstein

Was isst man zu Single Malt Whisky?

Hier empfiehlt sich ebenfalls dunkles Brot vom Bäcker eures Vertrauen vorab zu kaufen, dazu empfehlenw ir leicht gesalzene Butter, da diese wunderbar mit der Malzigkeit des Whiskys harmoniert – als Alternativen bieten sich hier aber auch Räucherfische wie Lachs, Forelle und Makrele als ideale Ergänzung zum Thema „Was isst man zu Whisky?“ an. Wir wünschen viel Freude beim Whisky & Menü Genuss von Snacks, Fisch & Co!

Quelle: https://www.unikatoo.com/blog/die-besten-snacks-zum-whisky/

Quellen, Tipps & Details

Der FOODIST AT Ratgeber hat die Grundlage für unsere Recherche und Empfehlungen für das Thema „Was isst man zu Whisky?“ gegeben – vielen Dank dafür und für die vielen Tipps an Snacks, Menüs und welcher Whisky zu welchem Essen passt.

Whisky Tasting mit herbstlichem Menü bei Meet & Eat by Sandro in Tuttlingen

whiskymuseum.at
Logo
Cookie Consent mit Real Cookie Banner