Wirtshaus Steirerkeller – Steirischer Junker Wirt – Steiermark

Wenn Sie urige Gemütlichkeit schätzen, dann ist das Wirtshaus Steirerkeller der richtige Treffpunkt für Sie. Man fühlt sich wie daheim,hier wird einem nichts vorgegaukelt. Würde auch schwer gehen, in einem der ältesten Wirtshäusern von Großklein. Hier entdeckt man als Gast feine österreichische und internationale Küche. Die Küche verwendet frische Produkte aus einheimischer Erzeugung, und auf der Weinkarte findet man eine Auswahl an heimischen Weinen.

Kontaktdaten Wirtshaus Steirerkeller – Steiermark

Hier erwartet Sie die Familie Kröll gerne und freut sich Sie mit der Leib zum Wein und steirischen Spezialitäten zu begeistern. In dem still vom Wirtshaus können Sie sich von den regionalen
Spezialitäten und vom Südsteirischen Wein verwöhnen lassen.

Öffnungszeiten

  • Ruhetag – Dienstag
  • Montag bis Samstag 8:00 bis 21:30 Uhr – Küchenzeiten: 11.00 bis 14.30 Uhr und 17.00 bis 20.30 Uhr
  • Sonntag & Feiertag 8:00 bis 17:00 Uhr

Der Speisesaal im Wirtshaus Steirerkeller – Steirischer Junker Wirt

Unser Speisesaal bietet für 70 Personen Platz und ist liebevoll ausgestattet. Er eignet sich perfekt für Feierlichkeiten aller Art. Lassen Sie sich in unserem gediegenen Ambiente mit steirischem
Gaumenfreuden und zuvorkommenden Service verwöhnen. Gerne kümmert sich der Steirerkeller um ein persönliches Menü für jeden Anlass! Hier lässt es sich gut leben: und zwar das ganze Jahr übergibt es das originale Steirische Backhendl. Zum Faschingsausklang gibt es alljährlich den bekannten Heringsschmaus.

Purer Genuss in bester Qualität

Purer Genuss in bester Qualität

Spargelzeit im Steirerkeller im Mai & Juni

Mai und Juni sind Spargelzeit, Beeren, Früchte und Kräuter gibt es in diesen Monaten in Hülle und Fülle.

Steirische Schmankerl & Spezialitäten im Sommer genießen am Großkleiner Weindörfel

Der Sommer kocht mit Kürbis und Schwammerln und Steirische Schmankerl zum „ Großkleiner Weindörfel“. Im Herbst decken Wild und Kastanien den Tisch. Das Ganserl zu Martini wird begleitet mit dem Steirischen Junker, der erste Steirische Wein des Jahres wartet auf seine Entdeckung.

Wohlfühlen & genießen im Steirerkeller

Wohlfühlen & genießen im Steirerkeller

Ein Saal für 70 Personen – für jeden Anlass & jede Feier

  • Für kleinere und größere Gesellschaften, wie Taufen, Firmungen, Geburtstagsfesten, Firmungen usw. steht ein Saal für 70 Personen zur Verfügung.

Ausgezeichneter Genuss im Steirerkeller – AMA Genuss Wirt & Co

  • Ist „ Wirt in der AMA Genuss Wirt, Junker Wirt und Kulinarium Steiermark“

Purer Steiermark Genuss im Steirerkeller – was gibt es zu entdecken?

Bei uns genießen Sie bodenständige und internationale Küche, frisch Steirische Backhendel, Fisch-,Wild- und steirische Spezialitäten. Dazu servieren wir ausgezeichnete Spitzenweine aus
umliegenden Weingütern.

Platz für Veranstaltungen

Platz für Veranstaltungen & Feierlichkeiten – rechtzeitig anfragen & reservieren

Speisen mit individuellem Geschmack

Wir bieten qualitätsorientierte Speisen, die durch ihre individuellen Eigengeschmack überzeugen. Unser Schwerpunkt liegt darin, traditionelle Gerichte einfach und gut
zuzubereiten. Zur Verfeinerung unserer Lebensmittel legen wir großes Augenmerk auf regionalem Herkunft.

Tolle Speisen genießen

Tolle Speisen genießen

Der ideale Treffpunkt – das älteste Wirtshaus in Großklein

Wenn Sie urige Gemütlichkeit schätzen,dann ist der Steirerkeller der richtige Treffpunkt für Sie. Im ältesten Wirtshaus von Großklein bieten wir österreichische und internationale Küche . Für kleinere und größere Gesellschaften wie Taufen, Frimungen, Firmenfeiern usw. steht Ihnen ein Saal  zur Verfügung – einfach anfragen & Termin sichern.

Stilvoller & liebevoller Schaffensbereich der Wirtsleute Kröll

Dafür sorgen die Wirtsleute Alexandra und Alois Kröll, die ihren Schaffensbereich besonders still -und liebevoll eingerichtet haben und seit 1997 ein beliebter Treffpunkt im Ortszentrum von
Großklein in der Südsteiermark sind.  Alois der Koch, ist um das leibliche Wohl der Gäste bemüht und setzt auf regionale, steirische Gerichte, die er stets neu interpretiert.

Viele Stammgäste genießen die Gastfreundschaft der Familie Kröll

Viele Stammgäste genießen die Gastfreundschaft der Familie Kröll

Bodenständige Gerichte in aktueller Interpretation

So bekommen bodenständige Gerichte ein, der Zeit angepasstes „Mascherl“ aufgesetzt, welche die vielen Stammgäste immer wieder überrascht und erfreut. Der Saison entsprechend werden Heringschmaus bis zum Ganserlessen verschiedenste kulinarische Events veranstaltet.

  • Natürlich gibt es auch da ausgeschenkt wird, ist wohl auch klar, sonst wär´s ja nicht cool“!

Feste werden in Großklein oft und sehr gerne gefeiert und die Wirtsleute sind meistens dabei!  Ein besonderer Anlass ist das Großkleiner Keltenfest, befindet sich doch das Regionalmuseum für Archäologie hier, ein archäologischer Themenwanderweg und ein rekonstruiertes hallstattzeitliches Gehöft am Burgstallkogel in der Nähe. Kultur mit echt steirischer Kulinarik genießen sie am besten im Wirtshaus Steierkeller.

Dessert für Genießer

Dessert für Genießer

Über das Wirtshaus Steirerkeller

Das Wirtshaus Steirerkeller ist der richtige Treffpunkt für Sie, wenn Sie urige Gemütlichkeit schätzen. Hier wird einem nichts vorgegaukelt und man fühlt sich wie daheim. Schliesslich ist es eines der ältesten Wirtshäuser von Großklein. Seit 1997 ist das Wirtshaus im Besitz der Familie Kröll und die Wirtsleute Alexandra und Alois haben ihren Schaffensbereich besonders stil- und liebevoll eingerichtet. Seitdem ist es ein beliebter
Treffpunkt im Ortszentrum von Großklein im Südsteirischem Weinland. Alois, der Koch, ist um das leibliche Wohl der Gäste bemüht und setzt auf regionale, steirische Gerichte, die er stets neu
interpretiert. So bekommen bodenständige Gerichte ein der Zeit angepasstes „Mascherl“ aufgesetzt, welches die vielen Stammgäste immer wieder überrascht und erfreut. Alexandra ist für das Service zuständig und erzählt mit gewissem Stolz über die fantastischen Weine aus dem südsteirischen Weinland.

Landwirtschaft in der Hallstattzeit – Schweinskarree HERITERA

Und aus einem Projekt zur Landwirtschaft in der Hallstattzeit ist ein in Holzasche gereifter und getrocknetes Schweinskarre „HERITERA“ Ascheschinken entstanden.

whiskymuseum.at
Logo
Cookie Consent mit Real Cookie Banner