Bester Whisky der Welt 2022 – BENROMACH aus Schottland – World Spirits Competition

Bei dem aktuellen Wettbewerb der World Spirits Competition brennt auch im Jahr 2022 keiner besser als die Destillerien aus Schottland. Als bester Whisky der Welt 2022 konnte sich ein Whisky von Benromach durchsetzen – hierbei konnte ein seltener Single Malt überzeugen. Wer sich eine Flasche des besten Whisky der Welt (ausgezeichnet bei der World Spirits Competition) sichern möchte, sollte schnell sein!

Whisky gilt als reines Gold für Genießer & Sammler

Sowohl für Genießer aufgrund dem besonderen Geschmack der jeweiligen Lieblingswhisky, als auch für Sammler aufgrund der Wertsteigerung gilt Whisky hierbei bereits als reines Gold. Für alle, die nach dem besten Whisky suchen, gibt es zahlreiche Wettbewerbe und auszeichnen. Zu den bekanntesten und renommiertesten zählt hier die World Spirits Competition.

Der teuerste & exklusivste Whisky der Welt

Die aktuell teuersten Whisky für Sammler kommen von der Brennerei Macallan aus Schottland. Der bisherige Rekordpreis lag hier bei knapp 1,7 Millionen Euro für eine Flasche Whisky – den 60 Jahre alten Macallan 1926 Single Malt aus Schottland. Trotz des teuren Preises ist hierbei der Macallan laut der aktuellen Jury beim Wettbewerb der World Spirits Competition nicht der beste der Welt – trotzdem ging dieser Titel auch 2022 an eine Destillerie aus Schottland.

Welcher Whisky gilt 2022 als der beste?

Den Titel konnte sich ein Single Malt aus der kleinen schottischen Destillerie Benromach aus der Speyside Region sichern. In dieser Region wird Whisky bereits seit 124 Jahren gebrannt – eine altbewährte Tradition. Der Scotch gilt als limitierte Abfüllung mit einem Angebot von 1000 Flaschen. Der 40 Jahre alte Scotch gilt als der älteste Whisky der Brennerei. Der Alkoholgehalt liegt bei 51, 7 %. Die Reifung erfolgte hierbeiin Oloroso-Sherry Fässern. Die Beschreibung für Kenner und Genießer folgt: Der WHisky gilt als reichhaltig und dennoch abgerundet.

  • Der beste Scotch als bester Whisky 2022 der Welt überzeugt mit einem samtigen Körper und kann hierbei Karamell und Croissants über den Gaumen tragen, wie Brad Japhe in einem Forbes Artikel den Whisky im Detail beschreibt.
  • Besonders erwähnt wird im Forbes Artikel auch der besondere Abgang – nicht abklingen wollende Tabak, Leder und Toffeefäden überzeugen echte Genießer und Whisky Kenner mit bester Qualität.

Wieviel kostet der beste Whisky der Welt? – Aktuell ist dieser fast noch als Schnäppchen zu bezeichnen – immerhin gibt es diesen edlen Tropfen mit der Auszeichnung noch unter 2000 Euro. Der Preis wird vermutlich mit dem Titel als bester Whisky der Welt noch weiter steigen, weiters wird dieser Whisky schnell ausverkauft sein.

BENROMACH Whisky Angebote auf WHISKYMUSEUM AT

Der beste Whisky 2022 kommt von der Destillerie Benromach aus Schottland

Der Gewinn der begehrten Auszeichnung „Best in Show“ gilt für Benromach als Beweis für die harte Arbeit und Hingabe für hochwertige Speyside Single Malts, wie Keith Cruickshank im Gespräch mit „The Northern Scot“ erwähnt hatte. Keith Cruickshank ist der Leiter der Benromach Destillerie. Jeder Scotch wird hierbei von Destillateuren von Hand hergestellt – mit sehr viel Fachwissen und Fokus auf Ihre Sinne. Neben der Auszeichnung für den 40-jährigen Benromach in limitierte Abfüllung werden zwei weitere Scotchs mit Doppelgold im Bewerb ausgezeichnet – diese eignen sich ideal als genussvolle günstigere Alternative für Whisky-Fans. Der 15-Jährige (etwa 70 Euro) sowie der Benromach Contrasts: Peat Smoke 2009 um ca 60 Euro sind besonders empfehlenswert für Whiskyfans und eignen sich auch ideal als passendes Geschenk.

Auch im Jahr 2021 konnten die Schotten im World Spirits Competition Bewerb überzeugen. Der beste Whisky 2021 war hier ein 25-jähriger Single Malt von Glen Scotia.

World Spirits Competition als wichtigster Spirituosen Wettbwerb der Welt

Mit einem großen Teilnehmerfeld im Jahr 2022 konnte die Präsidentin des Wettbewerbs Amanda Blue im Bereicht/Gespräch mit Forbes auf mehr als 5000 Anmeldungen aus 40 Ländern verweisen. Die unterstreicht und festigt den Ruf der World Spirits Awards als den wichtigsten Sprituosen Wettbewerb der Welt.

Quellen & Details:

whiskymuseum.at
Logo
Cookie Consent mit Real Cookie Banner