Aberfeldy

Zwischen 1896 und 1898 von John Dewar&Sons. In den 1970ern Bau eines neuen Brennhauses samt vier neuer Brennblasen. Gehört Dewars und geht großteils in die Dewar Blends. Wasser kommt aus dem Pitilie Burn der auch die gleichnamige Destillerie bis 1897 versorgte. War früher an die Gleise der North British Railway und damit auch an das Dewars Hauptquartier mit Abfüllan­lage in Perth angeschlossen. Außer den Kriegsjahren war sie immer in Betrieb. Topmodernes Besucherzent­rum DEWARS WORLD OF WHISKY wurde 2001 zum besten Besucherzentrum Schottlands gewählt. Nahe der Destillerie wurde ein Wanderweg durch einen Kiefer­hain angelegt wo man Eichhörnchen ein Rückzugsgebiet geschaffen hat. Highland Malt.

 
ABERFELDY