Museum

Das 1st Austrian Scotch Whisky Museum wurde im September 2001 von Chev. Thomas Neuhauser CSA, MLA gegründet und vom Amt der OÖ Landesregierung als öffentlich zugängliches Museum eingetragen. Als Mitglied im OÖ Museumsverband erfüllt das Museum alle hierfür notwendigen Anforderungen.
Kernstück des Museums ist die etwa 1.000 Flaschen umfassende Sammlung von Chev. Thomas Neuhauser CSA, MLA. Die Sammlung gliedert sich in Single Malts – die bis ins Jahr 1889 zurückreichen -, Single Grains, Blends, Vat´s und Liqueure. Neben den Flaschen gibt es umfangreiches Material wie Gläser, Wasserkrüge, Spiegel, Rohstoffe, Barständer, Bilder, Poster und andere Besonderheiten zu sehen. Eine multimediale Darstellung Schottlands und seiner Brennereien via Video und PC runden das Programm ab. Das Museum wird seit 1.September 2004 von der Gesellschaft der österreichischen Whiskyfreunde geführt.

Das Museum ist grundsätzlich am Wochenende nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/5159843 auf im Lehermayrhof in

A-4221 Steyregg, Weissenwolffstraße 14

zu besichtigen. Der Eintritt beträgt EUR 12,50 pro Person, Kinder bis 10 Jahre sind frei.

FIRMA_02
Außenansicht
MUS001
MUS002
MUS003
MUS004